Über die Eight Legs

Die Idee einen eigenen Dartverein zu gründen entstand völlig spontan mit einem Beitrag im Forum unserer Pokerhomepage!

David schrieb folgendes:
Welche Pfeile sind gut?
Wo bekommt man die her und wo bekommt man die Profi-Dartscheibe her?
Hab die damlas bei Decathlon gesehen, gibts da beides"
Wann spielen wir ein Dart Turnier?
Wann gründen wir nen Dart Club und starten in der untersten Dart-Liga?"
 
Worauf Carsten so reagierte:
Ach ja... ich wäre auf jeden Fall dabei wenn wir einen Dart-Verein gründen wollen.
Ich denke Daniel wohl auch.
Mussten dann noch sehn das wir Waldi gewinnen könnten und dann starten wir durch.
Ich wäre auf jdenfall für Steel-Dart..."

 
Das war der Startschuss!
Wie Carsten spekuliert hatte, war Daniel natürlich auch begeistert von der Idee, sagte direkt zu und holte noch Mike mit ins Boot!

Die Suche nach einer geeigneten Spielstätte stellte sich als schwierig heraus. Wir wollten nicht unbedingt in einer Gaststätte spielen und suchten daher nach einer eigenen Räumlichkeit. Da Mike Kontakt mit dem Pächter vom Vereinsheim der TG Witten (Lemmy) hatte, fragte er dort einfach mal nach. Und siehe da, Lemmy fand die Idee sehr gut und er hatte sogar noch eine bisher ungenutzte Räumlichkeit für uns zu Verfügung.

Daraufhin wurde der Vorsitzende der TG, Hartmut Schikora, über unser Vorhaben informiert. Dieser fand die Idee auch super und bot uns sogar an, eine ganz eigene Dartabteilung gründen zu dürfen.
Damit fiel zwar der Wunsch einen eigenen Verein zu gründen weg, aber wie sich auch im Laufe der Zeit herausstellte sind wir alle mit der Idee der eigenen Dartabteilung vollkommen zufrieden.

Jetzt wo die Räumlichkeit und alles weitere geklärt war, haben wir auch direkt mit den Aufbauarbeiten unserer Dartanlage begonnen.
So enstand Schritt für Schritt unsere tolle Dartanlage.

Nach zwei Jahren mit einer Anzahl von 20 Mitgliedern war es an der Zeit unsere Anlage zu vergrößern.
So begannen wir unsere Dartanlage zunächst von 3 auf 6 Baords zu vergrößern. Nach einem weiteren Jahr renovierten wir den kompletten Raum und erneuerten auch unsere Anlage komplett.