TG Einladungsturnier

Gestern fand das erste richtige Turnier bei uns im Vereinsheim mit Preisgeldauschüttung statt.
Erst einmal vielen Dank an alle Helfer die mich gestern unterstützt haben.
Vor allem Sara beim Getränkeservice und Hartmut als Kassierer,
sowie Koller als 2. Turnierleiter.
Das ermöglichte einen reibungslosen Ablauf des Turniers.
Und natürlich schönen Dank an unsere Nachbarvereine und Dartfreunde die folgendes, gut besetztes und interessantes Teilnehmerfeld ermöglichten:

Stefan Bals  Hauke Johannsen  Christian Glauner  Kai Lindenblatt
David Duffe  Dennis "Locke"  Klaus Zoske  Jürgen Büsing
Andreas Zimmermann   "Tammy" Berger  Marcel Nischk  Susanne Büsing
 Jörg Arnds  Claudia Berger  Denise Nischk  Inge Henschel
Volker Henschel Jannis Schneider Achim Gerstenberg Lutz Michallek


Insgesamt waren also 21 Darter aus den Teams Tus Wengern,
Sport Union Annen, Dart Devils Mülheim, Monsters Dortmund,
Blind Gewinnt Dortmund und TG Witten vertreten!

Nach kurzer Begrüßung ging es auch pünktlich um 20 Uhr los mit den ersten Spielen.
Gespielt wurde zunächst Best of Five in der Gewinnerrunde
und Best of Three in der Verliererrunde.

Früh gab es schon Top-Spiele mit den Begegnungen Jürgen Büsing-Klaus Zoske 3:1
und Stefan Bals-Jannis Schneider 3:0.

Dann wurde ab dem Viertelfinale in der Gewinnerrunde best of seven und in der Verliererrunde best of five gespielt.
Jürgen Büsing gegen Stefan Bals 4:2, Jörg Arnds gegen Andreas de Almeida Felicio 2:4,
Jannis Schneider-Lutz Michallek 3:2, Marcel Nischk-David Duffe 3:1 waren einige der Partien.

Dann kamen auch schon die Spiele ums Preisgeld.
In der Gewinnerrunde gewann TG Spieler Andreas im Best of 9 gegen Jürgen Büsing mit 5:4.
Das war Dart auf hohem Level. Im letzten Leg beim Stand von 4:4 ging die Post ab:
Jürgen startete mit einer 140 die umgehend von Andreas mit einer 180 gekontert wurde.
Weitere dreistellige Scores folgten und am Ende Checkte Andreas zum Sieg.
In der Verliererrunde gewann TG Spieler Stefan Bals gegen Wengerns Jörg Arnds mit 3:0.

Andreas war somit schonmal im Finale.
Ein reines TG Finale konnte Annens Jürgen Büsing mit
seinem 3:0 gegen Stefan Bals verhindern.
Damit ging Platz 3 an TG Spieler Stefan Bals.

Das Finale, auf Einigung zweimal BO5 gespielt war zweigeteilt.
Zunächst gewann Jürgen; dann aber Andreas mit 3-0 zum Sieg.

Best Lady wurde Inge Henschel, die sich den Titel durch einen Sieg im Teaminternen Duell
gegen Susanne Büsing sicherte.
Aber auch Claudia hatte Chancen, verlor aber knapp 1:2 gegen Marcel Nischk.
Und über die 50 Matchdarts von Denise Nischk brauchen wir erst garnicht reden.

Hier noch Auszüge der Bestleistungen:Schade, denn dann
hätte es noch ein Lady-Finale Denise gegen Inge gegeben.

2x180 Andreas Zimmermann, Andreas Almeida und viele Spieler mit einer 180
118 HF von David, 113 HF von Jannis, 106 HF von Andreas Zimmermann
und Stefan Bals und andere
13er von Felicio, 2x15 Felicio, 15er Büsing, 16er Duffe, 17er Nischk u.a.

Danke an alle für den schönen Abend.
Glückwunsch an meine TG Jungs, zwei Spieler unter den Top3
ist ein super Ergebnis.